Die Kunst des
Feedback-Gebens

Feedback, das zur Umsetzung motiviert.
Endlich spontan und locker aus dem Handgelenk.

 

Sonja Hollerbach Frau Feedback
Sonja Hollerbach-42401.jpg

Für wen ist
"Die Kunst des Feedback-Gebens"?

Kennst Du diesen Druck, regelmäßig Feedback geben zu müssen?

Vielleicht machst Du Dir diesen Druck selbst, vielleicht wird es von Dir in bestimmten Abständen erwartet.

 

Durch meine Kunden weiß ich, wie stressig es manchmal sein kann, dies auch noch zusätzlich in Deinen vollgepackten Tag einzubauen.

Vor allem, wenn Du es richtig machen möchtest und genau das Zeit benötigt.

 

Was, wenn es so viel einfacher gehen würde?

Was, wenn Feedback kein festgelegtes Zeitfenster mehr bräuchte, sondern spontan und locker aus Deinem Handgelenk käme?

 

Vielleicht fragst Du Dich jetzt:

Spontan und locker...da sehe ich mich bei Weitem noch nicht...genau da hapert es bei mir.

Feedback braucht Zeit, das geht nicht einfach so locker vom Hocker.

Mein(e) Vorgesetzte(r) / HR hat bestimmte formelle Erwartungen an mich, die ich erfüllen muss.

Das "Feedback einfach so" klappt für mich nicht!

 

Woher weiß ich das?

Genau das sind die Argumente, mit denen meine Kunden zu mir kommen.

Valide Argumente, Entweder-Oder-Argumente. 

 

Weißt Du, ich mag dieses Entweder-Oder-Denken nicht, sondern stelle mir lieber die Frage "wie geht es in ganz perfekt und was braucht es dafür?"

 

Ich kann Dir eines sagen:

Es gibt unterschiedliche Ausprägungen von Feedback und in den Unternehmen, die ich kenne, sind höchsten zwei davon abgedeckt.

Ein wirklich wertschätzendes, offenes und ehrliches Miteinander kannst Du in Deinem Team nur erreichen, wenn Du alle Ausprägungen richtig einschätzen und zum angemessenen Zeitpunkt anwenden kannst.

 

Spontanes Feedback aus dem Handgelenkt schließt obligatorische Formate nicht aus, sondern ergänzt sie.

Im Feedback gibt es kein Entweder-Oder-Denken.

Sondern nur einen ganzheitlichen Ansatz.

Mit diesem Ansatz setzt Du jede Deiner Intentionen erfolgreich um.

Jeder meiner Kunden tut das bereits.

 

Wann gehörst auch Du endlich dazu?

Wann erlaubst auch Du es Dir, dazuzugehören?

 

Inhalt

In unserer Zusammenarbeit lernst Du alles, was Du brauchst, um wirksames und gleichzeitig wertschätzendes Feedback zu Deinem Differenzierungsmerkmal zu machen:

  • Feedback locker-leicht aus dem Handgelenk zu geben, spontan und jederzeit, ohne dazu einen Termin und Vorbereitung zu benötigen.

  • wie Du endlich Deine Wünsche und Vorstellungen wertschätzend und unmißverständlich vertrittst.

  • aus dem Reaktionsmodus in den Aktionsmodus kommst.

  • den Verlauf von kritischen Gesprächen maßgeblich mitbestimmst.

  • kritische Gespräche ruhig, mit Leichtigkeit und vor allem mit einem guten Bauchgefühl zu meistern.

 

  • alle meine Geheimnisse, Techniken und Gamechanger, die ich bis heute anwende, um meine (kritischen) Gespräche angenehm und zielführend zu gestalten und zur Beziehungsbildung zu nutzen.

Bist Du bereit dafür, die Handbremse aus Deinem Alltag zu nehmen und Dein Team / Unternehmen aktiv mit Leichtigkeit zu steuern?

Feedback Mastery
 
Sonja Hollerbach Frau Feedback

Von kritik- und konfliktunfähig zur Faszination

für kritische Gespräche

Bis vor 2 Jahren war jedes kritische Gespräch für mich ein wahrer Alptraum. Ob beruflich oder privat.

Wann immer ich konnte, versuchte ich mich davor zu drücken.

Ablenken, JA-Sagen, Schönreden oder Schweigen waren meine besten Freunde.

2018 kündigte ich meinen Job in der Unternehmensberatung, trennte mich von meinem langjährigen Partner, zog in eine völlig fremde Stadt, begann meine Doktorarbeit zum Thema "Effektives Feedback" zu schreiben und machte mich nebenbei selbstständig.

 

Denn es wurde Zeit, für mich und meine eigenen Interessen einzustehen. Für den Weg, den ich gehen möchte.

Unabhängig von der Meinung anderer.

Was soll ich sagen?

Das war mein Durchbruch. Zum ersten Mal machte ich mir darüber Gedanken, was ich wirklich will und wie. Ich durfte lernen, für mich, meine Interessen und Wünsche einzustehen.

Mit Spaß, Wertschätzung und Leichtigkeit.

In jedem Gespräch. Vor allem in kritischen.

Heute coache ich so wundervolle und einzigartige Persönlichkeiten wie Dich, kritische Gespräche wertschätzend zu gestalten und somit zu Beziehungs-Festigern zu machen. 

Eines kann ich Dir versprechen, es wird Dir riesigen Spaß machen, und sich deutlich befreiter leben, sobald Du gelernt hast, kritische Gespräche zu Deinem Freund zu machen.

 

Anbei noch ein paar Beispiele meiner Klienten, die den "Feedback neu denken" Ansatz bereits umsetzen:

 

Mitarbeiter X erfüllt die Anforderung seines Jobs nicht zur vollen Zufriedenheit.

Mein Kunde möchte X jedoch nicht im Unternehmen missen, da er wichtige Kompetenzen und Wissen vereint. Durch den ganzheitlichen Feedback-Ansatz hat er sich freiwillig für eine niedrigere Position ausgesprochen, obwohl er diesen Schritt offen als Rückschritt betitelt hat.

Er und mein Kunde arbeiten seit 2 Monaten wieder glücklich zusammen.

 

Unruhe macht sich breit im Team, denn es gibt jemanden, der durch sein Gerede die Stimmung vermiest. Durch die passende Ansprache dieser Thematik an den richtigen Stellen, kam nach kurzer Zeit die eigentliche Motivation dahinter ans Licht und konnte sofort, im Positiven, gelöst werden. 

 

Geschäftsführer D steht vor der schwierigen Entscheidung, eine Schlüsselposition neu besetzen zu wollen. Der aktuelle Stelleninhaber weiß noch nichts von seinem Glück und ein Nachfolger ist noch nicht in Sicht. Durch die richtige Dosis Feedback wurde die Zusammenarbeit friedlich beendet und durch genau definierte Kriterien und gezielte Gesprächsinhalte die perfekte Besetzung der Stelle gefunden. Seit einem Jahr erzielt das zuvor demotivierte Team neue Höchstleistungen.

 

Abteilungsleiter K ist frustriert, denn sein Team trägt seit der intensiven digitale Zusammenarbeit unterschwellige Konflikte aus. Die Spannung liegt spürbar in der Luft, jedoch wir der rosa Elefant im Raum gekonnt ignoriert. Durch gezielte Feedback-Impulse und geeignete Formate hat sich die Stimmung innerhalb kürzester Zeit deutlich entspannt. 

 

Die Motivation und der Zusammenhalt im sonst super motivierten Team ist durch die digitale Zusammenarbeit gesunken. Der Team-Spirit ist eingeschlafen, da jeder nur noch vor sich hinarbeitet. Durch gezielte Feedback-Impulse, gelebte Wertschätzung und innovative Formate hat sich das Team auf eine neue Art und Weise gefunden.

 

Genau das suchst auch Du für Dich?

Dann ist "Feedback neu denken" genau das Richtige für Dich!

PS:

viele meiner Kunden bewegen sich in einem Umfeld, in dem Coaching aus Indiz für unzureichende Kompetenz belächelt wird. Daher möchten sie anonym bleiben. Wenn das auch für Dich zutrifft, schaffen wir auch für Dich einen geeigneten Rahmen. Sprich mich einfach an.

Deine Probleme werden erst dann kleiner, sobald
Du  größer wirst.


Trau Dich. Für Dich.

Sonja Hollerbach