• drückst Dich immer wieder davor, die Dinge, die Dich stören, anzusprechen?

  • bist Dir sicher, dass Deinem Gegenüber immer ein guter Grund dafür einfällt, Deine Wünsche nicht ernst zu nehmen?

  • ärgerst Dich abends, dass Du wieder nichts gesagt hast und der Kloß in Deiner Brust immer größer wird?

  • fühlst Dich unwohl dabei, Deine Erwartungen klar zu äußern und dazu zu stehen?

  • sagst lieber ja als nein, obwohl Du das eigentlich gar nicht möchtest?

  • möchtest die unangenehme Stimmung während und nach kritischen Gesprächen vermeiden?

  • befürchtest, dass Du weniger gemocht wirst, wenn Du offensichtlich anderer Meinung bist?

  • Gleichzeitig wünschst Du Dir, dass Deine Wünsche und Bedürfnisse auch endlich mal ernst genommen werden. 

  • Du möchtest, dass die Erwartungen die Du stellst, endlich ernstgenommen werden.

  • Du wünschst Dir, dass Deine Bedürfnisse, Deine Werte und Deine Grenzen endlich geachtet werden.

  • Du sehnst Dich nach mehr Wertschätzung für Dich als Person und das, was Du tagtäglich leistest. Denn das wird viel zu oft als selbstverständlich wahrgenommen und übersehen.

  • Lerne, Deine Wünsche und Erwartungen wertschätzend und unmißverständlich zu kommunizieren.

  • Lerne, für Dich, Deine Bedürfnisse und Deine Grenzen einzustehen.

  • Lerne, aus Deinem Reaktionsmodus zu kommen.

  • Lerne, stattdessen die Führung von kritischen Gesprächen zu übernehmen und den Verlauf zu mitzubestimmen.

  • Lerne, Deine Interessen und Deine Sichtweise wertschätzend und wirkungsvoll anzusprechen.

  • Lerne, kritische Gespräche ruhig, mit Leichtigkeit und vor allem mit einem guten Bauchgefühl zu meistern. 

  • Lerne, Feedback-Gespräche zielführend und mit minimaler Vorbereitung zu führen. 

  • Lerne, auch vor Autoritätspersonen für Deine Wünsche einzustehen und Nein zu sagen.

  • Lerne, ein wertschätzendes Umfeld zu kreieren, in dem Ihr Euch vorurteilsfrei und auf Augenhöhe begegnet. 

 

Kritisches wertschätzend anzusprechen darf Dir leicht fallen. Jederzeit. 

Und gleichzeitig wirst Du die Beziehung zu Deinem Gegenüber festigen. 

© 2020 Sonja Hollerbach