Den Umgang
mit Feedback meistern

Bist Du bereit,
Feedback und Kritik endlich nicht mehr auf Dich zu beziehen, oder ständig den Fehler bei Dir zu suchen?

Bist Du bereit, Dich endlich nicht mehr durch Deinen Job zu definieren, sondern zu einer Persönlichkeit zu werden, die in Erinnerung bleibt?

Bist Du bereit,
Feedback endlich zu nutzen, um Dein Vorankommen zu beschleunigen,
lernen bewusst Nein zu sagen und
für Dich und Deine Wünsche einzustehen? 

Sonja%20Hollerbach-42867_edited.jpg
Sonja Hollerbach-42821.jpg

Für wen ist "Den Umgang mit Feedback meistern"?

Ertappst Du Dich häufig dabei, dass Du Feedback sehr leicht persönlich nimmst?

Selbst dann, wenn es auf Deine Arbeitsergebnisse und gar nicht auf Deine Person bezogen ist?

Suchst Du den Fehler eher erst mal bei Dir und

wirft Dich Feedback oder Kritik emotional leicht aus der Bahn?

Blockst Du innerlich ab, um das Gesagte nicht an Dich heranzulassen?

Genau an diesem Punkt war ich auch.

Ich habe Feedback gehasst. 

Vor jedem Feedback-Gespräch hatte ich schwitzige Hände und hätte mich am liebsten verkrochen. Ich hatte Angst, nicht gut genug zu sein. Angst, meine eigenen Ansprüche, sowie die Ansprüche meines Gegenübers nicht zu erfüllen und Angst vor den Konsequenzen. Natürlich wollte ich mir nach außen nichts anmerken lassen, sondern cool wirken. 

Dieses Verhalten hat nicht nur dazu geführt, dass ich oft einen inneren Frust mit mir herumtrug, sondern auch dazu, dass ich mir und meiner Entwicklung im Weg stand.

Genau an dieser Stelle setzt dieses Programm an:

Solange Du nicht weißt, welche Persönlichkeit Du sein möchtest,

was Dich ausmacht, was Deine Ecken und Kanten sind,

wird Dich Feedback immer in eine vorgegebene Form pressen.

Und zwar in die Form der Vorstellung Deines Gegenübers.

Dieser möchte Dich möglichst pflegeleicht, um es bequem zu haben.

Auf diesem Weg vergisst Du allerdings Folgendes:

Keiner wurde je erfolgreich,

weil er/sie bequem war!

 

Die Zusammenarbeit ist etwas für Dich, wenn Du

  • Dich endlich von Deinem frustrierendem Wunsch, Everybody´s Darling zu sein, verabschieden möchtest.

  • lernen möchtest, Deine Reaktion nicht von Deinen Emotionen und Gefühlen leiten zu lassen, sondern diese selbst zu bestimmen.

  • Deine eigene Entwicklungsrichtung bestimmen möchtest, anstatt jedes beliebige Feedback umsetzen zu wollen.

  • Feedback und Kritik ab heute fein säuberlich in zwei Kategorien einteilen möchtest: hilfreich und destruktiv.

  • lernen möchtest, wertschätzend und unmißverständlich "Nein" zu sagen, anstatt Dich im Nachgang zu rechtfertigen.

  • endlich Deinen Standpunkt souverän vertreten möchtest, ohne Angst davor zu haben, abgelehnt zu werden.

  • Deine Bedürfnisse vor die Wahrung der harmonischen Stimmung stellen möchtest.

  • Deine Vorstellungen endlich klar und deutlich äußern möchtest.

Du wirst Dein Leben lang Feedback erhalten. Daran wird sich nichts ändern.

Du kannst Dich allerdings jetzt dazu entscheiden, damit umgehen und für Dich und Dein Vorankommen nutzen zu können.

 

Inhalt

Hier lernst Du alles, um Deine kritische Gespräche zu Deinem Erfolgserlebnis zu machen.

Die Zusammenarbeit dauert 12 Wochen.
Jede Woche erwartet Dich ein Next Level Call mit Sonja.

Bist Du bereit, um die Handbremse aus Deinem Leben zu nehmen und Veränderungen endlich aktiv anzustoßen, anstatt bloß brav zu reagieren?

Feedback Mastery
 
Sonja Hollerbach Frau Feedback

Von kritik- und konfliktunfähig
zur Faszination

für kritische Gespräche

Bis vor 3 Jahren war jedes kritische Gespräch für mich ein wahrer Alptraum. Ob beruflich oder privat.
Wann immer ich konnte, versuchte ich mich davor zu drücken.
Ablenken, JA-Sagen, Schönreden oder Schweigen waren meine besten Freunde.

2018 kündigte ich meinen Job in der Unternehmensberatung, trennte mich von meinem langjährigen Partner, zog in eine völlig fremde Stadt, begann meine Doktorarbeit zum Thema Feedback-Konversationen zu schreiben und machte mich nebenbei selbstständig.
 
Denn es wurde Zeit, für mich und meine eigenen Interessen einzustehen. Für den Weg, den ich gehen möchte.
Unabhängig von der Meinung anderer.

Was soll ich sagen?
Das war mein Durchbruch. Zum ersten Mal machte ich mir darüber Gedanken, was ich wirklich will und wie.
Wer und wie ich als Person sein möchte.
Welche Ecken und Kanten mich zu einer angesehenen Persönlichkeit machen.

Ich durfte lernen, für mich, meine Interessen und Wünsche einzustehen.

Mit Spaß, Wertschätzung und Leichtigkeit.
In jedem (Feedback-) Gespräch.
Vor allem in kritischen.


Heute coache ich so wundervolle und einzigartige Persönlichkeiten wie Dich, mit Feedback umzugehen und gekonnt als Turbo für ihr Vorankommen zu nutzen. 

Eines kann ich Dir versprechen, es wird Dir riesigen Spaß machen, und sich deutlich befreiter leben, sobald Du gelernt hast, Feedback zu Deinem Freund und Helfer zu machen.

 

Was meine Kunden:innen sagen

Deine Zeit ist jetzt!

Feedback wird Dir Dein Leben lang begegnen. 

Du hast jetzt die Wahl, 

entweder Du lässt zu, dass es Dir weiterhin Dein Leben schwer macht - oder Du machst es zu Deinem Freund und Helfer.

Stehe souverän für Deine Sichtweise ein.
Stehe zu Dir, Deinen Neins und Deinen Wünschen.
Denn sonst tut es keiner.

Trau Dich. Für Dich.

Sonja Hollerbach